Termin ist der 21.-23. August für die Wanderung in den Zillertaler Alpen mit den bewährten Wanderführer Karl Linger aus Strass i.Z.. Die Abstimmung mit Karl Linger hat Walter Ullrich vorgenommen. Bisher haben sich  7 Teilnehmer für dieses Wochenende gemeldet. Amneldungen sind noch möglich. Die Teilnehmerzahl ist aber begrenzt, es sollten im besten Fall maximal 15 Personen sein.

Zwei Vorschläge hat Karl Linger uns zukommen lassen:
1. Berliner Höhenweg 02

Freitag:  Straß ab 12 Uhr  nach Mayerhofen, von dort mit Postbus nach Ginzling, dann mit Taxi weiter durch das Floitental bis zur Materialseilbahn, dann Aufstieg zur Greizer-Hütte mit                       21/2-3Std  Aufstieg.

Samstag:  Aufstieg zur Lapenscharte 2700m Weg 516 und weiter zur Kasseler-Hütte, Tagestaur 5-6 StdSonntag:  Abstieg über das Sonntagskar, es ist ein Stück Aschaffenburger Höhenweg 51, dann wieder auf Weg 02 zur Grünwand-Hütte 3 1/2 Std., mit Taxi nach Mayerhofen,
Ankunft Straß zwischen 13 und 14 Uhr.

Vorschlag 2

Freitag Straß 12 Uhr nach Mayerhofen Parkplatz  weiter mit vvt Bus zur Staumauer Ziller-Gründl 1800m

Aufstieg auf normalweg zur Plauener Hütte 2364m,  2  1/2std

Samstag       Über den Hannemann (nicht Hennemann)-weg zum Ursprung des Zillers auf die Zillerplattenscharte 2880m

3  1/2Std Angenehmer Steig einfach

Oder Aufstieg zu Richterspitze 3052m . Das letzte Stück sehr steil und versichert 3  1/2std

den gleichen Weg zurück zur Hütte.

Sonntag         Abstieg zur Staumauer Normalweg 2 std. Oder ein Stück Hannemannweg und weiter auf

Weg 517 über die Hohenau-Alm ( klein Tibet) zur Staumauer 3std

Ankunft Straß 13-14uhr

Bitte bis 15. Juni verbindliche Teilnahme an Walter Ullrich melden, damit Karl die Hütten reservieren kann.